Vorsorge
Anzeige

Weniger Administration, mehr Innovation: Digitale bAV-Verwaltung schafft Raum für Neues

Lesezeit: 8 min
15.09.2021 09:37
Was macht einen Arbeitsplatz attraktiver als andere. Sicherlich mehr als nur das monatliche Gehalt. Langfristiges Denken kann sich für jeden Arbeitgeber lohnen.
Weniger Administration, mehr Innovation: Digitale bAV-Verwaltung schafft Raum für Neues

Zu einem attraktiven Arbeitsplatz gehört mehr als nur ein üppiger Gehaltsscheck. Das Angebot einer betrieblichen Altersvorsorge (bAV) bietet der Belegschaft Sicherheit auch für die Zeit nach dem Arbeitsleben. Besonders interessant wird dieses Angebot für Sie als Arbeitgeber vor allem dann, wenn sich die bAV flexibel, transparent und einfach verwalten lässt. Denn so bleibt insgesamt mehr Zeit und Raum für Ihre eigentlichen Ziele – Profitabilität, Wachstum, Innovation. Eine Forsa-Umfrage bestätigte deshalb schon im Jahr 2018: 75 % der Entscheider in deutschen Unternehmen wünschen sich ganzheitliche digitale Lösungen für das bAV-Management.

Einfach, effizient, ressourcenschonend: FirmenOnline

Als einer der ersten Versicherer stellt die Allianz mit FirmenOnline bereits seit 2010 ein solches Verwaltungstool zur Verfügung. 2019 wurde es grundlegend überarbeitet – und wurde spätestens jetzt zum „Quick Win“ in Sachen schlankere Prozesse.

Im Zentrum von FirmenOnline stehen zwei Portale: ein Verwaltungs-Portal für Arbeitgeber und ein Ansprache-Portal für Arbeitnehmer. Beide zusammen machen die bAV im Unternehmen:

  • einfacher: Alle Funktionen und Informationen zur bAV sind gebündelt und intuitiv – für die Belegschaft und die Personalabteilung.
  • effizienter: Administration und Verwaltung laufen online, plattformunabhängig und transparent ab.
  • ressourcenschonender: Routinetätigkeiten werden automatisiert und schonen dadurch Budgets und Nerven.

Powered by Allianz – Power für alle Versicherer

„Viele unserer Kunden haben schon auf diese Ausbaustufe gewartet!“ Laura Gersch, Vorständin für Firmenkunden und Personal der Allianz Leben, ist stolz auf die neue Version. Denn neben der intuitiveren Bedienung, dem erweiterten Leistungsumfang und den gewohnt hohen Datenschutzstandards wurde vor allem ein oft gehörter Kundenwunsch Wirklichkeit: Neben Allianz-Verträgen können nun auch Verträge weiterer Versicherer verwaltet werden – eine echte anbieterübergreifende digitale bAV-Plattform.

Mehrwert für Verwaltung und Belegschaft

Online? Aber sicher!

FirmenOnline entlastet also die Personalverwaltung und informiert die Belegschaft. Daten und Prozesse sind und bleiben rechtssicher und nach den aktuellsten Datenschutzstandards geschützt. Die Freischaltung geht schnell und unkompliziert und der Mehrwert ist hoch. Das zeigen nicht zuletzt die ständig steigenden Nutzerzahlen.

Und wann schaffen Sie sich Freiraum? Mehr Informationen über FirmenOnline finden Sie hier: www.firmenonline.de/freiraeume

***

Altersvorsorge-neu-gedacht.de ist eine Publikation von Bonnier Business Press Deutschland und ist Ratgeber zu den Themen Vorsorge und Geldanlage.

ANG
Börse
Börse Bondmarkt-Analyse: Wie ein Trump-Sieg die Märkte beeinflusst
12.07.2024

Die bevorstehende US-Präsidentschaftswahl verspricht ein enges Rennen zwischen Amtsinhaber Joe Biden und seinem Herausforderer Donald...

ANG
Vorsorge
Vorsorge Pflege im Heim noch teurer - Druck für Reform
15.07.2024

Die Kosten für die Pflege im Heim steigen weiter an. Eine aktuelle Auswertung des Verbands der Ersatzkassen zeigt, dass trotz erhöhter...

ANG
Börse
Börse Aktien Frankfurt: Dax nach drei Gewinntagen knapp im Minus
15.07.2024

Nach einem dreitägigen Höhenflug lassen es die Anleger bei deutschen Aktien am Montag ruhiger angehen. Der DAX verlor gegen Mittag 0,09...

ANG
Geldanlage
Geldanlage Goldskandal: Fälschungen und Unsicherheiten für Anleger
12.07.2024

Im aktuellen Goldskandal um die Swiss Gold Treuhand AG (SGT) stehen Anleger möglicherweise vor erheblichen Verlusten. Das Unternehmen hat...

ANG
Vorsorge
Vorsorge Bundesbank-Chef: Rentenalter an Lebenserwartung anpassen
15.07.2024

Bundesbank-Präsident Joachim Nagel fordert eine Anpassung des gesetzlichen Rentenalters an die steigende Lebenserwartung. Im Gespräch mit...

ANG
Geldanlage
Geldanlage 200 Millionen Euro Kosten: Sparkassen bereiten sich auf digitalen Euro vor
15.07.2024

Die Implementierung des digitalen Euro dürfte für die Sparkassen-Finanzgruppe teuer werden. Doch die Kosten sind nicht das Hauptproblem....

ANG
Börse
Börse SEC räumt Weg auch für Ether-ETFs frei
03.06.2024

Die SEC hat den Weg für den Handel mit Ether-basierten ETFs freigemacht, was einen wichtigen Schritt für die Integration von...

ANG
Vorsorge
Vorsorge Altersvorsorge leicht gemacht: Die besten Optionen für Selbstständige
02.07.2024

Die finanzielle Absicherung im Ruhestand ist für Selbstständige von großer Bedeutung. Dieser Artikel bietet einen Überblick über...