Börse

EU-Kommission legt Kleinanlegerstrategie vor

Lesezeit: 3 min
24.05.2023 06:25
Besonders private Investoren sollen nach Plänen der EU-Kommission künftig besser geschützt werden.
EU-Kommission legt Kleinanlegerstrategie vor
Werden provisionsbasierte Produkte in der Finanzbranche künftig vielleicht eingeschränkt? (Foto: Pixabay)

Die EU-Kommission möchte Kleinanleger besser schützen. Etwa um den Zugang zu wichtigen und leicht verständlichen Informationen für Verbraucher bei Geldanlage-Produkten zu verbessern, legt die Brüsseler Behörde an diesem Mittwoch ihre Kleinanlegerstrategie vor. Die neuen Regeln müssen dann von den EU-Ländern und dem Europäischen Parlament verhandelt werden.



Kritisch sieht die Behörde etwa Provisionen beim Verkauf von Geldanlagen, wie beispielsweise von Fondsanteilen oder Altersvorsorgeprodukten. Während Verbraucherschützer sich für ein allgemeines Provisionsverbot stark machen, regt sich in der Finanzbranche Widerstand. Ein Entwurf der neuen Strategie, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt, sieht lediglich ein Verbot bei bestimmten Käufen ohne Beratung vor.





Bei Verkäufen auf Provision erhalten etwa Versicherungsvertreter prozentual Geld von den Versicherungen und Banken für die Vermittlung von Finanzprodukten. Je teurer das Produkt, desto mehr Provision bekommt in der Regel der Vertreter. Verbraucherschützer sehen dadurch die Gefahr von Interessenskonflikten.

***

Altersvorsorge-neu-gedacht.de ist eine Publikation von Bonnier Business Press Deutschland und ist Ratgeber zu den Themen Vorsorge und Geldanlage.

ANG
Vorsorge
Vorsorge Lindner - Kapitalmarktunion sollte Priorität neuer EU-Kommission sein
22.05.2024

Die künftige EU-Kommission sollte die Vollendung der Kapitalmarktunion in Europa zur Hauptaufgabe machen, fordert Bundesfinanzminister...

ANG
Vorsorge
Vorsorge Chefin der „Wirtschaftsweisen“ fordert Politik zu Rentenreform auf
21.05.2024

Die Politik streitet derzeit vor allem über die Rente mit 63. Die Vorsitzende des Sachverständigenrats sieht einen breiten Konsens als...

ANG
Immobilien
Immobilien EZB - Banken können Spannungen im Wohnimmobilienmarkt meistern
21.05.2024

Die Banken im Euroraum bewältigen laut EZB die aktuellen Anspannungen auf dem Wohnimmobilienmarkt gut. Eine Prüfung der Hypothekenbücher...

ANG
Börse
Börse Dax: Anleger schielen auf Marke von 19.000
21.05.2024

In der neuen Woche bleibt die Marke von 19.000 Punkten im Dax im Fokus. Trotz jüngsten Rückenwinds schloss der Dax am Freitag bei...

ANG
Vorsorge
Vorsorge BDA-Chef Dulger - Rente mit 63 verschärft Fachkräftemangel
16.05.2024

Die Debatte um die Rente mit 63 gewinnt an Schärfe, während Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger vor den drohenden Folgen warnt. Mit dem...

ANG
Geldanlage
Geldanlage So erzielen Sie steuerfreie Kursgewinne!
16.05.2024

Deutsche Anleger bevorzugen häufig Steuersparmodelle wie „Geschlossenen Fonds“. Jedoch führen deren Bilanzen oft zu erheblichen...

ANG
Vorsorge
Vorsorge Lindner im Haushaltsstreit - „Die Party ist vorbei“
14.05.2024

Im Zentrum des Haushaltsstreits der Bundesregierung stehen Forderungen der FDP nach finanzieller Zurückhaltung. Christian Lindner betont,...

ANG
Börse
Börse Europas Börsen nach Daten und Bilanzen stabiler
14.05.2024

Die aktuellen Konjunkturdaten, Hoffnungen auf Zinserhöhungen und solide Unternehmensbilanzen haben die Stimmung der Anleger in Europa...