Geldanlage

Gold verkaufen: So geht's und so erhalten Sie den besten Preis

Lesezeit: 1 min
09.04.2024 20:40
Der Goldpreis-Rekord liegt bei über 2.200 US-Dollar, erst kürzlich erreichte das Edelmetall dieses historische Hoch. Viele Goldbesitzer wollen nun Gold verkaufen. Wir verraten, ob das eine gute Idee ist, wo Sie den höchsten Goldpreis erzielen können und was Sie beim Goldverkauf beachten sollten.
Gold verkaufen: So geht's und so erhalten Sie den besten Preis
Kilogramm-Goldbarren des Edelmetallhändlers Heraeus. (Foto: dpa)

Die Deutschen wechseln beim Gold von der Käufer- auf die Verkäuferseite. Laut dem World Gold Council fielen die Goldkäufe von über 10 Mrd. Euro im Jahr 2022 (180 Tonnen) auf 2,7 Mrd. Euro im Jahr 2023 (46,8 Tonnen). „Die Verkäufer dominieren jetzt den Markt“, berichtete dementsprechend Benjamin Summa vom Goldhändler Pro Aurum gegenüber der FAZ.

Auch Tim Schieferstein von goldsilbershop.de berichtete gegenüber DWN von rückläufigen Gold-Umsätzen. “Zum Teil ist dies der Inflation geschuldet, die es vielen immer schwerer macht, etwas zur Seite zu legen”, schrieb Schieferstein in einer Email vom September 2023. “Dies drückt sich auch durch hohe Ankaufsumsätze aus – hier wird uns oft mitgeteilt, dass finanzielle Engpässe oder offene Rechnungen der Grund des Verkaufs sind. Dies hatten wir in der Häufigkeit seit unserer Gründung noch nie.”

Daneben dürfte der gestiegene Goldpreis Anleger zum Verkauf reizen. Zuletzt kratzte der Kurs am Allzeithoch von 2000 Euro. Hannes Zipfel von gold.de empfiehlt dennoch, Ankaufspreise genau zu vergleichen. Pauschal lasse sich nicht sagen, ob Onlinehändler, Banken oder stationäre Händler die besten Preise bieten würden.

Lesen Sie den vollständigen Artikel hier!

***

Altersvorsorge-neu-gedacht.de ist eine Publikation von Bonnier Business Press Deutschland und ist Ratgeber zu den Themen Vorsorge und Geldanlage.

ANG
Vorsorge
Vorsorge Lindner - Kapitalmarktunion sollte Priorität neuer EU-Kommission sein
22.05.2024

Die künftige EU-Kommission sollte die Vollendung der Kapitalmarktunion in Europa zur Hauptaufgabe machen, fordert Bundesfinanzminister...

ANG
Vorsorge
Vorsorge Chefin der „Wirtschaftsweisen“ fordert Politik zu Rentenreform auf
21.05.2024

Die Politik streitet derzeit vor allem über die Rente mit 63. Die Vorsitzende des Sachverständigenrats sieht einen breiten Konsens als...

ANG
Immobilien
Immobilien EZB - Banken können Spannungen im Wohnimmobilienmarkt meistern
21.05.2024

Die Banken im Euroraum bewältigen laut EZB die aktuellen Anspannungen auf dem Wohnimmobilienmarkt gut. Eine Prüfung der Hypothekenbücher...

ANG
Börse
Börse Dax: Anleger schielen auf Marke von 19.000
21.05.2024

In der neuen Woche bleibt die Marke von 19.000 Punkten im Dax im Fokus. Trotz jüngsten Rückenwinds schloss der Dax am Freitag bei...

ANG
Vorsorge
Vorsorge BDA-Chef Dulger - Rente mit 63 verschärft Fachkräftemangel
16.05.2024

Die Debatte um die Rente mit 63 gewinnt an Schärfe, während Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger vor den drohenden Folgen warnt. Mit dem...

ANG
Geldanlage
Geldanlage So erzielen Sie steuerfreie Kursgewinne!
16.05.2024

Deutsche Anleger bevorzugen häufig Steuersparmodelle wie „Geschlossenen Fonds“. Jedoch führen deren Bilanzen oft zu erheblichen...

ANG
Vorsorge
Vorsorge Lindner im Haushaltsstreit - „Die Party ist vorbei“
14.05.2024

Im Zentrum des Haushaltsstreits der Bundesregierung stehen Forderungen der FDP nach finanzieller Zurückhaltung. Christian Lindner betont,...

ANG
Börse
Börse Europas Börsen nach Daten und Bilanzen stabiler
14.05.2024

Die aktuellen Konjunkturdaten, Hoffnungen auf Zinserhöhungen und solide Unternehmensbilanzen haben die Stimmung der Anleger in Europa...